17. Oktober 2018 – Auf die tolle Zeit mit euch

Der letzte vollständige Tag in Bartow startete wie immer mit einer kurzen Besprechung im Media Center. Während wir den Schultag in den classes von unseren Gastschülern verbracht haben, haben wir schon Pläne für Island geschmiedet.

Nach dem Unterricht war ich extrem müde und habe mit meiner Austauschschülerin einen Mittagsschlaf gemacht. Als wir dann geweckt wurden, mussten wir uns schon für unser Farewell Dinner fertig machen. Das Dinner fand in einer Art Scheune statt, die mit vielen Lichterketten geschückt war. Bevor wir alle gegessen haben, haben viele der Schüler American Football oder Cornhole gespielt oder sich die Kühe und Pferde angeschaut und gestreichelt.

 

Zu Essen gab es Truthahn und viele weitere Köstlichkeiten, um uns Deutschen zu zeigen, wie so ein Thanksgiving Dinner abläuft. Als wir alle gegssen hatten, wurde eine Diashow als Rückblick des Austausches gezeigt, die manche der Familien wirklich emotional gemacht hat. Als letztes haben wir uns noch bei den Lehrern bedankt und mal wieder (danke Herr Hessbrüggen (: ) gefühlt stundenlang Fotos gemacht, während wir von Mosquitos gefressen wurden. Auf der Fahrt nach Hause war es leider nicht mehr so ausgelassen, da alle an die morgige Abfahrt gedacht haben. Meine Austauschfamilie hat davon geredet, dass ich sie unbedingt wieder besuchen muss und dass ich sie zwischendurch mal anrufen soll, sobald ich Zuhause bin.

Svenja le Dandeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.